Rezepte für Hummus gibt es wie Sand am Meer. Dieses kommt ohne zusätzliches Öl aus!

Kichererbsen abseihen und unter fließendem Wasser spülen. Mit Knoblauch, Tahin, Zitronensaft und Wasser im Highspeed-Mixer oder Küchenmaschine mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je nach Mixer wird mehr oder weniger Wasser benötigt. Zuerst wenig zugeben und dann bei Bedarf mehr. Leicht salzen.

Hummus lässt sich wunderbar in kleineren Portionen einfrieren. Nach dem auftauen zügig verbrauchen!